Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 08.10.2021

Überbackener Schafskäse mit Peperonata

Ein Rezept von Tamara Holzer und Erik Kühnelt aus der Walhalla-­Genusskulisse.

Bild 2109_ST_Walhalla_gross-5.jpg
© Lumikki Photography

Überbackener Schafskäse mit Peperonata

Zutaten (für eine kleine Ofenform)

  • 8 bunte Paprika
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymianblättchen
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • 250 g Schafskäse

Zubereitung

Das Backrohr auf 200 °C Heißluft vorheizen.

Während des Vorheizens können die Paprika entkernt und in mittelgroße Stücke geschnitten werden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch darin bräunen. Im Anschluss daran die Paprika hinzufügen und kurz mitbraten. Mit einem Schuss Weißweinessig ablöschen und nach Geschmack würzen.

Eine kleine Ofenform einfetten und den Schafskäse darin verteilen.
Die Peperonata darübergießen und für ca. 25 Minuten ins Backrohr schieben (bis es blubbert!).

Genusstipp: Ein Gedicht zu Gegrilltem, nur mit Brot oder über Nudeln.