Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.09.2021

Bunte Rüben aus dem Ofen mit Labneh

Ein Rezept von Anna Majcan mit dem Fokus auf regionale Lebensmittel und Gemüse.

Bild 2107_ST_GE_Popup-4.jpg
© Barbara Majcan Photography

Bunte Rüben aus dem Ofen mit Labneh

Zutaten

  • 8 Rüben, z. B. Goldrüben, Chioggia-Rüben
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel, ganz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Korianderkörner
  • Salz
  • 400 g Joghurt
  • 1/2 TL Za’atar
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zusätzlich: 1 Passiertuch oder Geschirrtuch

Zubereitung

Für den Labneh Sieb mit dem Passiertuch auslegen und auf eine Schüssel legen. Joghurt in das Passiertuch geben und über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

Joghurt mit Za’atar, etwas Olivenöl und Salz verrühren.

Ofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Gold- und Chioggia-Rüben waschen, Enden abschneiden und schälen. Rüben je nach Größe halbieren oder vierteln.

Olivenöl, Kreuzkümmel, Zimt, Korianderkörner und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Rübenstücke darin schwenken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im Ofen ca. 25 Minuten garen und mit einem Klecks Labneh servieren.