Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 20.01.2021

Schwitzen mit Stil

Charmante Vintage-Elemente treffen auf modernste Technologie: schweißtreibendes Wohlfühl-Ambiente im Lokalaugenschein Merkur Lifestyle Gym Graz.

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-5.jpg
Funktionalität verbunden mit Design. © Thomas Luef

Die Idee, alt und neu zu kombinieren, scheint inzwischen weit verbreitet zu sein. Modernisiertes Vintage, könnte man fast sagen. Besagter Stil findet sich in vielerlei Bereichen: Mode, Einrichtung, ja sogar Restaurants ziehen ihre Kundschaft mit dem charmanten Vintage-Flair zur Speisekarte. Doch Fitnessstudios? Davon war in diesem Kontext bislang selten bis gar nicht die Rede – vor allem im Raum Graz. Das hat sich Mitte September 2020 in der Conrad-von-Hötzendorfstraße 84 geändert. Und zwar mit der Eröffnung des Merkur Lifestyle Gyms im Headquarter der Merkur Versicherung.

Fließendes Design. Der erste Schritt von der kühlen Außenwelt hinein ins Warme des Merkur Campus zeigt: Hierbei handelt es sich um kein übliches Office-Gebäude. Ein Blick ins Innere offenbart ein grünes Stück Leben inmitten von Glasfronten. Das mag zum einen der Vielzahl an Pflanzen zu verdanken sein, die die Innenarchitektur von allen Seiten zieren, zum anderen der äußerst durchdacht wirkenden Boutique-Studio-­Architektur, die an ein modernisiertes Loft im Industrial-Stil erinnert. Von klar getrennten Abteilen und kahlen Wänden keine Spur.

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-6.jpg
Rund 1.500 Quadratmeter Nutzfläche auf 2 Etagen. © Thomas Luef

Der fitteste Vorstand in Graz. Um ein Gym passend präsentieren zu können, muss man dessen Geräte dementsprechend benutzen können. Schließlich sollen die Fitness-Räumlichkeiten, wenn ästhetisch auch sehr ansprechend, nicht nur was fürs Auge sein. Zu diesem Zweck durfte Vorstandsmitglied der Merkur Versicherung Helmut Schleich im Zuge einer kleinen Führung die Ärmel hochkrempeln und auch ein wenig schwitzen. Zum Vorschein kamen Fitnessgeräte, die in Sachen Technologie einige Entwicklungsschübe weit vorne stehen dürften, übernimmt doch ein kleiner vorne angebrachter Bildschirm das Denken für die vorstehende Übung.

Nicht nur fürs Auge, aber auch nicht nur für die Muskeln. Denn „im Zentrum steht auch hier das Wunder Mensch“, so Schleich. Das neue Gym soll als Gesamtpaket dienen – nicht umsonst steht im Zentrum des Namens das Wort „Life­style“. Auspowern, Stärkung, Entspannung und Genuss seien wesentliche Eckpfeiler des neuen Fitness-Hotspots. „So wie wir die erste Wahl für die Absicherung für das Wunder Mensch sein wollen, ist es auch unser Wunsch, die erste Wahl für Wohlbefinden und Fitness in Graz zu sein.“ Eben diesem Absicherungs-­Standard zum Schutz der Kunden entsprechend, wurde der nötige Abstand zwischen den Geräten sowie das Tragen von Mund- und Gesichtsschutz seitens der Coaches in die Sicherheitsvorkehrungen im neuen Merkur Lifestyle Gym miteingeplant.

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-8.jpg
© Thomas Luef

Premium-Angebote:

  • Modernste Fitnessgeräte und freie Gewichte
  • Hightech-Cardio-Geräte
  • In- und Outdoortrainingsflächen
  • Functional-Fitness-Area
  • Indoor-Cycling
  • Vielfältige Gruppenkurse (Les Mills, Yoga etc.)
  • Sauna- und Wellnesslandschaft mit Relax-Terrasse
  • Merkur Lifestyle Lounge (Massage, Kosmetik, Sportwissenschaft)
  • Modernste Medientechnik und digitaler Support
  • Merkur Lifestyle Gym App

www.merkurgym.at

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-3.jpg

Coaching unter Sicherheitsvorkehrungen mit Helmut Schleich. © Thomas Luef

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-7.jpg

© Thomas Luef

Bild 2011_ST_FR_Merkur_Gym-4.jpg

© Thomas Luef