Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.01.2021

10 Gründe, warum Sie Ihr Leben nie verändern werden

Wie oft haben Sie sich versprochen, ein neues Leben zu beginnen?

Bild shutterstock_1801500973.jpg
© Alberto Andrei Rosu/Shutterstock

Das ist nur Montag, Neujahr, der erste Tag usw., aber alles bleibt still. Tag für Tag tun Sie das Gleiche, das Leben ist fade geworden und ohne leuchtende Farben. Die Zukunft verspricht keine Veränderung. Und Sie sollten nicht auf sie warten. Sie sollten überhaupt nicht über Glück und Erfolg nachdenken, planen, träumen, sondern handeln. Schnell und eindeutig alles ändern, was nicht zu Ihnen passt, was Ihnen nicht gefällt oder Sie sogar stört. Und hier tritt endlich das Problem auf.

Die Menschen haben Mitleid mit sich selbst und verbergen Schwäche und Unentschlossenheit unter der guten Absicht, von vorne anzufangen. Aber so fangen sie heute, morgen oder in einem Jahr nicht an. Wenn Sie bereits eine Entscheidung getroffen haben, etwas zu ändern, dann müssen Sie das jetzt und hier tun. Sie müssen jetzt spielen, wenn Sie den Wunsch haben, jetzt essen und trinken, wenn Sie Hunger oder Durst haben. Dasselbe Prinzip ist auch für die Veränderungen im Leben relevant.

Was hindert Sie daran, Ihr Leben zu verändern?

Warum können Sie Ihre Vergangenheit nicht sofort löschen und eine glückliche, unbeschwerte Zukunft zeichnen?

  1. Sie haben keine Willenskraft. Viele Menschen glauben völlig unvernünftig, dass sie sich selbst, ihre Wünsche und Gedanken für lange Zeit kontrollieren können. Nein, wenn Sie Willenskraft entwickelt hätten, hätten Sie Ihr Leben nicht verändert, sondern lange gehandelt. Und das Leben selbst wird sich nicht ändern.
  2. Sie haben keinen klaren Plan. Alle Träume haben das globale Ziel, glücklicher zu werden. Das ist das gleiche wie die Menschheit vor Ärger zu retten, aber welche Art von Ärger? Sie haben also absolut keine kurzen, aber regelmäßigen Bewegungen in Richtung Ihres Traums. Wollen Sie Ihr Leben verändern? Machen Sie einen klaren Aktionsplan.
  3. Ihre Umgebung ist Ihr Problem. Sie möchten sich nicht mit erfolgreichen, interessanten und zielgerichteten Menschen treffen und umgeben. Wer neue Horizonte des Lebens eröffnen, etwas über den üblichen Rahmen hinaus lernen will, muss auch solche Freunde haben. Wollen Sie wirklich Ihr Leben verändern? Ändern Sie Ihre Umgebung.
  4. Sie versuchen, sich von Problemen, Misserfolgen und Armut zu lösen. Es ist völlig falsch, dass viele Menschen Zeit und Energie verschwenden, um schlechte Gewohnheiten loszuwerden. Aber es ist viel effektiver, nicht loszuwerden, sondern zu versuchen, etwas zu erwerben. Verbringen Sie Zeit damit, nach neuen Interessen zu suchen und diese zu meistern, und verwandeln Sie lebensbejahende Handlungen in Lieblingsgewohnheiten. Mit anderen Worten, Ihr Ziel ist nicht richtig fokussiert, sodass sich das Leben nicht ändern wird. Wenn ein Mensch seine ganze Aufmerksamkeit auf Ablehnung richtet, wird er nichts Gutes gewinnen und für immer mit allem unzufrieden sein.
  5. Sie begründen Ihre Faulheit mit mangelnder Motivation. Eine Person, die nicht für ihre Handlungen verantwortlich ist, versucht immer, Motivation von außen zu finden, was total falsch ist.
  6. Sie lassen sich von abstrakten Zielen leiten. Sie heben Wünsche wie „schön werden“, „reich werden“, „gesund werden“ hervor. Aber Sie haben keine Ahnung, was sie für sich bedeuten. Laut Psychologen führen vage Ziele zu zu vagen Handlungen.