Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.10.2018

Diese drei großen Sportevents...

... erwarten uns noch 2018

Ein internationales Sportereignis stellt immer wieder ein Highlight dar, dem viele Menschen aufmerksam und mit Spannung folgen. Oftmals werden hier jedoch nicht nur Fans mobilisiert, sondern auch Menschen, die ansonsten nicht besonders viel Interesse an der Sportart haben, die ausgetragen wird. Dabei rückt viel mehr das gemeinsame Event in den Vordergrund und der Wettbewerb verschiedener Länder, bei dem man die heimische Mannschaft anfeuert und um den Sieg mitfiebert. 2018 sah schon einige wichtige Turniere, darunter die Olympischen Winterspiele im Februar und die Eishockey-WM, bei der Schweden Weltmeister wurde. Die Champions League ist am 25. Mai vorbei und die Formel 1 läuft wie gewohnt noch bis zum November dieses Jahres. Welche anderen, großen Ereignisse sind noch zu erwarten dieses Jahr?

Fußball Weltmeisterschaft, 14. Juni - 15. Juli

Neben dem Fußball gibt es keine andere Sportart, die es schafft, so viele Fans begeistern zu können. Weltweit gibt es 3,5 Milliarden Zuschauer, die alle möglichen Fußballspiele- und Turniere verfolgen. Es ist von daher nicht verwunderlich, dass die Weltmeisterschaft hier die Krone des Sports trägt. Allein beim Finale der WM 2014 zwischen Deutschland und Argentinien schauten fast eine Milliarde Menschen zu. Durchschnittlich konnte die WM in jedem Spiel 200 Millionen Zuschauer begeistern. Bedenkt man, dass insgesamt 64 Spiele stattfanden, wurde die WM fast 13 Milliarden Mal geschaut. Für die kommende WM können ähnliche Zahlen erwartet werden, auch wenn Fußballländer wie Italien oder die Niederlande nicht dabei sind, ebensowenig wie unsere Mannschaft. Ein weiteres Indiz hierfür ist die Beliebtheit bei den Buchmachern, die jetzt schon eifrig die Siegerquoten aufgestellt haben. Dabei wird hier auch der Einsatz des Smartphones immer beliebter, da man schnell in der Lage ist, Wetten wie auf der Mr Green Handy App in Echtzeit abgeben zu können. Das ist besonders nützlich für Kurzzeitentscheidungen einzelner Spiele. Was den WM-Titel anbelangt, werden Brasilien mit einer Quote von 5.00 die besten Chancen eingeräumt, gefolgt von Deutschland mit 5.50, sowie Spanien 7.00 und Frankreich 8.00 (Stand: 28.05.18). Man darf also gespannt sein.

Tour de France, 07. Juli - 29. Juli

Die Tour de France kann zwar nicht mit den Zahlen der Fußball-WM mithalten, allerdings gehört sie auch zu den beliebtesten Sportevents der Welt und wird in über 190 Länder übertragen. 2017 konnten alleine in Europa auf jeder Etappe ca. 800.000 Zuschauer nachgewiesen werden, bei der letzten allein waren es sogar 7,3 Millionen. In Frankreich hat zusätzlich fast die Hälfte des Landes das Event verfolgt. Dieses Jahr verläuft das Rennen auch wieder über 21 Etappen auf einer Gesamtstrecke von 3329 Kilometern. Dabei geht es auf der Strecke zwischen Noirmoutier-en-I'Île nach Fontenay-le-Comte los und endet in Paris. Der Anbieter Playsoft hat für die Tour de France sogar ein offizielles Spiel als Smartphone App entwickelt, mit dem man selbstManager eines Radteams werden kann.

ATP-World-Tour-Finale, 12.-18. November

Das ATP-World-Tour-Finale zählt zu den wichtigsten Tennisereignissen neben den vier Grand-Slam-Turnieren. Hier treten die acht besten Spieler der aktuellen Saison gegeneinander an und kämpfen traditionell in London um den Titel. Noch ist es zu früh, um vorauszusagen, wer am Ende tatsächlich in London stehen wird, da man natürlich bedenken muss, dass die Tabelle einem stetigen Wandel unterliegt. Bislang steht aber der Österreicher Dominic Thiem im Ranking auf dem sechsten Platz, während der Titelverteidiger Grigor Dimitrow aus Bulgarien derzeit auf dem 10. Platz ist. Um den aktuellen Stand der Dinge immer gut im Auge halten zu können, lohnt sich die Grand Slam App. Die Zuschauerzahlen bei den Finals variieren hier je nachdem, wer es bis nach London schafft, da das Interesse meist in denjenigen Ländern schwindet, die keinen Vertreter mehr in den Finals haben.