Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.10.2017

Wohin des Weges?

Vogelbeer-Panoramaweg

Dieses Mal erwandern wir das Almenland. Bei St. Kathrein am Offenegg finden wir einen Wanderweg, der mehrfachen Genuss verspricht und dieses Versprechen auch hält. Der Vogelbeer-Panoramaweg bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Passailer Becken bis hin zur Koralpe, den Seetaler Alpen und dem Bachern-Gebirge. In der Ferne sehen wir bereits die schneebedeckten Gipfelregionen, während wir hier auf ca. 1.000 m Seehöhe den Vogelbeer-Themenweg über Wiesenflächen, an Wald­rändern und der kleinen Ortschaft St. Kathrein entlangwandern. Die Herbstfarben tun uns gut, wir genießen diese weiche Landschaft und die Ruhe im Almenland. Während des Gehens erfahren wir Wissenswertes über die Eberesche (Vogelbeere). Die reifen Früchte – reich an Vitamin C – haben einen herb-bitteren Geschmack, der nach den ersten Frösten milder wird. Die Verwendung der Vogelbeere für Marmeladen und Chutneys ist seltener, jedoch bei den Edelschnäpsen von großer Bedeutung. Von 30 kg Früchten gewinnt man 1 l Vogelbeerschnaps, somit nicht verwunderlich, dass dieses edle Getränk auch seinen Preis hat.

Wegbeschreibung: Wir starten unsere Wanderung beim Landhotel Spreitzhofer in St. Kathrein, gehen mit Blick auf den Schöckl entlang der Asphaltstraße in Richtung Ortszentrum (unbedingt sehenswert! Auch die Kirche). Bei der Volksschule vorbei führt der gut markierte Wanderweg leicht bergauf bis zur Lärchenwiese. Gemütlich am Waldrand entlang geht es vorbei an verschiedenen Rastplätzen, wie dem Landschaftsrahmen, dem Panoramasofa, dem Schwoaghofer Teich mit dem Holzxylophon und der längsten Bank in St. Kathrein. Beim Abstieg wandern wir an der Edelbrennerei Graf vorbei, wo die Vogelbeere und andere Wildfrüchte zu Hochprozentigem gebrannt werden (unbedingt Zeit nehmen für eine Verkostung! Uns hat der Vogelbeerschnaps mit dem marzipanähnlichen Geschmack überzeugt). Nur noch wenige Meter führt der Weg zurück zu unserem Ausgangspunkt, wir freuen uns auf das reizvolle Saunahäuschen mit Panoramascheibe beim Hotel Spreitzhofer und genießen von dort noch einmal den Ausblick. Fazit: Eine genussvolle Herbstwanderung – inklusive Hotelaufenthalt (siehe Tipps unten) perfekt für eine kurze Auszeit.

Sonst in der Region

Variante:

Kulinarischer Vogelbeer-Wandertag in St. Kathrein am Offenegg am 26. Oktober 2017 mit der feierlichen Eröffnung des Steirischen Panther-Lehrpfades

10.30 Uhr Wanderstart für den Vogelbeer-Panoramaweg am Dorfplatz

 

Nähere Informationen:

Tourismusverein St. Kathrein/Offenegg, Tel.: 03179/82 31, www.st-kathrein.at

Einkehrmöglichkeiten

Landhotel Spreitzhofer
www.landhotel-spreizhofer.at

Wohlfühlhotel Eder
www.wellness-eder.at

(beide St. Kathrein am Offenegg)

Edelbrennerei Graf
Verkostung und Führung
www.almschnaps.at