Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.11.2018

Erotik-Booster

Die Libido natürlich steigern und dem Sexleben wieder frischen Wind verleihen – mit diesen Liebes-Boostern geht das!

Hormon-Yoga

Wieder auf Erotik eingestellt … Hormon-Yoga ist eine Abfolge von dynamischen Körper- und Atemübungen verbunden mit Techniken mentaler Energielenkung zur Balancierung des weiblichen Hormonhaushaltes.

Ideal für Frauen mit schwacher Libido. www.cityyoga.at

Heiße Lektüre

Guter Sex in der Theorie – mit dem Buch „Weiblich, sinnlich, lustvoll: Die Sexualität der Frau“ von Elia Bragagna. Sex sinnlich und lustvoll erleben ist keine Selbstverständlichkeit. Das Wissen über unseren Körper und unsere Seele ist diesbezüglich zu wenig vorhanden. Autorin Elia Bragagna ist Österreichs bekannteste Sexualmedizinerin und räumt mit Aberglauben und falschem Wissen auf. Sie erklärt, wie weibliche Sexualität funktioniert und wo die Zentren der Sinnlichkeit liegen.

Stärkung für den Beckenbogen

Auf der körperlichen Ebene fördert ein gestärkter, gut durchbluteter Beckenboden die Stimulation beider Geschlechter. „Er bedeutet eine engere Vagina und damit mehr Kontakt zum Penis des Mannes. Dadurch ist die Empfindung intensiver“, so Thomas Gmoser vom Pelvis Beckenbodentraining Graz.

www.pelvis.at

Sich selbst lieben, dann andere

Im Kurs „Selbstliebe & Partnerschaft“ lernen Paare unter anderem, sich jeden Tag in der Beziehung aufs Neue zu genießen. Die diplomierte Mentaltrainerin Elisabeth Beletz aus Graz bietet neue Lösungs­ansätze an.

www.elisabeth-beletz.at

Zeit für Eros

Dieses Seminar ist für alle Menschen, die gemeinsam mit ihrem Partner/ihrer Partnerin neue Räume der Sinnlichkeit und erotische Begegnung erfahren wollen. Ideal für Paare, die an ihrer sexuellen und erotischen Entwicklung arbeiten möchten, um damit ihre Beziehung lebendiger, freudvoller und sinnlicher zu gestalten.

Termin: Samstag 1.12.2018 www.iks-graz.at

Heilen statt leiden

Darum geht es beim Tag der Offenen Tür am 15. November in der sexualmedizinischen Praxis in Graz. Ab 16 Uhr geht es um Themen wie: Wenn sich ein Paar sexuell nicht einig ist, Seitensprung als Neustart, Sexual­störungen und Therapiemöglichkeiten.

www.sexmed.at