Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 14.06.2018

Saibling mal drei

Ein Rezept aus der Kohlröserlhütte

Geräuchertes Saiblingsfilet mit Oberskren, Saiblings-Carpaccio mit Honigsenf, Saibling mit Creme Schmand. Die Fischspezialität des Ausseerlandes steht im Mittelpunkt der Variationen von Manfred Mayer. Am besten schmeckt es freilich fangfrisch direkt am See. Räuchern kann man laut Mayer auch daheim: Keksdose mit Buchenspänen belegen, ein Gitter darüber, auf den Herd stellen, bei 65 Grad räuchern. Sobald die Filets zu glänzen beginnen, sind sie genussfertig.

Kohlröserlhütte

Manfred Mayer tischt in der Kohlröserlhütte am Ödensee in einer reizvollen Kulisse ehrliche Küche auf Haubenniveau auf. Er führt Interessierte bei Kursen in die Kunst des Räucherns und Grillens ein. Den Geschmack des Ausseerlandes zum Mitnehmen gibt es in der GenussWerkstatt vor Ort.

www.genussamsee.at