Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 13.12.2018

Unser Knaller-Look für den Silvesterabend

Mit diesem Outfit startest du garantiert als Eyecatcher ins neue Jahr!

Es gibt wohl keinen magischeren Abend im Jahr als den 31. Dezember. Viele Menschen planen das nächste Silvester schon im Frühjahr, indem sie eine Reise buchen. Andere laden lieber spontan zu kreativen Snacks und einer, im wahrsten Sinne des Wortes, glänzenden Hausparty ein. Aber nicht nur bei der Deko steht der Sinn am Neujahrsabend nach Glitter und Glamour, sondern wir tragen auch beim Outfit gerne dick auf. Welcher also ist der beste Look, um aus dem Start in das Jahr 2019 eine denkwürdige Nacht zu machen und stylish die Lichter am Himmel in den Schatten zu stellen?

Das perfekte Outfit für unseren großen Auftritt

Eigentlich ist Silvester doch ein Abend wie jeder andere. Irgendwie hat sich aber die Tradition etabliert, sich für den Start ins neue Jahr so richtig aufzubrezeln. Vielleicht steckt dahinter einfach unsere Überzeugung, dass die ersten Minuten nach Mitternacht die Richtung für die kommenden 365 Tage weisen. Manch einer glaubt sogar daran, dass beispielsweise die Farbe der Unterwäsche das Liebesleben oder das Tragen neuer Kleidung die Finanzen positiv beeinflussen kann. Wir jedenfalls haben Spaß daran, das neue Jahr mit einem besonderen Outfit einzuläuten und haben deshalb einige Looks als Inspiration kreiert:

#1 Pailletten, Baby!

Es gibt zwei absolute Klassiker unter den Silvester-Looks und einer davon sind definitiv Pailletten. Sie schmücken in all ihren Formen und Farben in der Neujahrsnacht zahlreiche Frauen und erfreuen sich vor allem an einem sexy Minikleid großer Beliebtheit. Vielleicht liegt die Tradition einfach darin begründet, dass die Pailletten im Schein der Raketen und Lichter am Himmel so richtig schön glänzen. Die kleinen Hingucker sind an Silvester jedenfalls immer die richtige Wahl und zwar am besten in Hülle und Fülle. Als passenden Kontrast setzen wir bei den Accessoires auf einfache High-Heels, eher zurückhaltende Schmuckstücke und eine schlichte Handtasche. Wer mag, kann hier zur Feier des Tages in ein neues, hochwertiges Exemplar als Glücksbringer investieren. Mit einer kompakten Clutch oder einer praktischen und eleganten Schultertasche, einer hübschen Halskette und eleganten Ohrringen oder einem passenden Armreif ist das Outfit komplett.

 

 

#2 Samt ist „oldschool“?

Von wegen! Wer nicht zum „Team Pailletten“ gehört, setzt an Silvester klassischerweise auf Samt. Auch hier wird der Stoff gerne als Kleid getragen, jedoch kommt anstelle des sexy Minikleides auch ein längeres Modell mit tiefem Rückenausschnitt oder hohem Beinschlitz infrage. Langweilig sollte es zu diesem besonderen Anlass jedenfalls nicht sein und so kommt der Samt besonders in kräftigen Farben wie Grün oder Rot voll zur Geltung. Hier tragen wir auch gerne mit dem Schmuck etwas dicker auf und wählen die großen Kreolen oder das strassbesetzte Designer Armband. Auf den Augen darf es zum Samt ebenfalls etwas mehr sein, beispielsweise der goldene Glitter-Lidschatten oder der Eyeliner im Cateye-Look. Je nach Modell des Kleides, tragen wir die Haare entweder offen mit wilden Locken oder elegant hochgesteckt zum Flechtchignon.

#3 Mit einem Jump (-suit) ins neue Jahr

Kaum ein Kleidungsstück scheidet die Geister so sehr wie der Jumpsuit. Viele Frauen lieben ihn, viele Männer hassen ihn. Irgendwie ist er ja auch spätestens beim Gang auf die Toilette unpraktisch. Aber dennoch versprüht der Jumpsuit im eleganten Stil eine besondere Festlichkeit und ein Hingucker ist er allemal! Auch ihn gibt es aus Samt oder mit Pailletten, doch am Silvesterabend eignet sich auch das Modell mit sexy Spitze oder im burschikosen Smokingstil perfekt. In letzterem Fall wählen wir die streng auf dem Hinterkopf gebundenen Haare mit einem sehr weiblichen Make-up als Stilbruch, gerne mit roten Lippen zum Küssen (natürlich um Mitternacht)!

#4 These Boots are made for “blinging”

Soll es etwas schlichter sein, so können am Silvesterabend auch nur Akzente gesetzt werden. Sei es die schlichte Jeans mit einer Bluse oder das übergroße Statement-Shirt: In dieser besonderen Nacht kann und sollte jeder das tragen, worin er beziehungsweise sie sich wohlfühlt. Damit es dennoch nicht zu langweilig wird, können dazu farbige Ankle-Boots mit Glitzer kombiniert werden. Sie sind garantiert ein echter Hingucker.

#5 Leder in allen Variationen

Sexy soll es an Silvester sein, da sind sich viele Frauen einig. Das muss aber nicht immer über einen tiefen Ausschnitt oder nackte Haut gehen. Stattdessen gibt es wohl kaum etwas Anziehenderes als eine enganliegende Lederhose oder einen eleganten Minirock aus Leder. Sei es also „untenrum“ oder mit Accessoires wie Gürteln, Taschen und Schuhen: Leder ist stets ein guter Start ins neue Jahr und kann vielfältig kombiniert werden. So ist für jeden Geschmack die richtige Wahl dabei, sei es die Lederhose zum „Rolling-Stones-Shirt“, der Lederrock zur Bluse oder das Kleid aus Kunstleder mit seitlichen Ausschnitten.

Lasst die Puppen tanzen…

Diese Ideen dienen uns als Inspiration, doch schlussendlich sollte jeder seine eigene Kreativität spielen lassen. Denn nicht nur die Frische des neuen Jahres oder die bunten Lichter um Mitternacht machen den Silvesterabend so magisch, sondern eben auch die Freiheit, sich modisch so richtig in Schale zu werfen und ganz dick aufzutragen, ohne dafür komische Blicke zu ernten.

In diesem Sinne wünschen wir einen guten Rutsch sowie ein frohes neues Jahr an alle glitzernden, sexy und stylishen Menschen da draußen!