Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 09.03.2021

5 Tipps und Tricks für einen strahlenden Blick

Schau mir in die Augen, Kleines: Sie sind bekanntlich das Fenster zur Seele und wichtig, wenn es um den ersten Eindruck geht. Doch leider kommen einer makellosen Augenpartie oft dunkle Ringe und Schwellungen in die Quere. Was du dagegen tun kannst und welche Beauty-Produkte dir dabei helfen, liest du hier.

Schau auf dich

Es klingt banal, aber einer der häufigsten Faktoren für dunkle Ringe und geschwollene Augen sind nicht genügend Schlaf, schlechte Ernährung, eine nicht ausreichende Wasserzufuhr (nein, Kaffee und Energydrinks zählen nicht) oder Stress. Aber auch langes Arbeiten am Bildschirm strengt an und trocknet die Augen aus. Daher gilt:

  • auf eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung achten.
  • mindestens zwei Liter Wasser trinken
  • ausreichend schlafen
  • Bildschirm abschalten, Augentropfen benutzen und Entspannungsübungen machen
  • Bewegung an der frischen Luft

 

Ice, Ice baby

Das Zauberwort für einen wachen Blick lautet kühlen. Wer keine Kühlmaske oder –pads hat, der legt sich einfach zwei Teelöffel über Nacht in den Kühlschrank und legt sie morgens für ein paar Minuten auf die Augen. Aufgrund des Kältereizes wird der Lymphfluss stimuliert und die Blutgefäße ziehen sich zusammen.

 

Gut gecremt ist halb gewonnen

Die Epidermis um unsere Augen ist ein ziemliches Sensibelchen, da sie dünner ist, weniger Talgdrüsen hat und nur einen geringen Anteil an Unterhautfettgewebe besitzt als am restlichen Körper. Damit der empfindlichste Teil unserer Gesichtshaut ausreichend gepflegt wird, empfiehlt es sich, Cremes zu benutzen, die sie unter anderem mit viel Feuchtigkeit und Hyaluronsäure versorgen.

Tipp: Für eine zusätzlich abschwellende Wirkung beim Auftragen kannst du deine Augencreme im Kühlschrank aufbewahren.

 

Abdecken

Wenn man in der Früh keine Zeit hat und es schnell gehen muss, dann ist ein Concealer eine willkommene Beauty-Waffe gegen dunkle Schatten. Vergesst nicht  davor einen Primer aufzutragen, denn dieser ebnet das Hautbild und lässt Concealer sowie Foundation den ganzen Tag halten.

 

Andere Ursachen abklären lassen

Oft helfen einem der gesündeste Lebensstil und die besten Cremes nichts, wenn die Ursache für Augenschatten zum Beispiel nicht erblich bedingt ist, dann kann vielleicht eine Hyperpigmentierung oder Eisenmangel eine Erklärung dafür sein. Sprich mit dem Arzt deines Vertrauens darüber, damit gegebenenfalls die richtigen Maßnahmen dafür ergriffen werden.

 

 

Beauty-Tools für einen wachen Blick
Bild touche eclat n°2.jpg

Das franzöisische Kult-Produkt, wenn es darum geht, die Augenpartie im Handumdrehen zu verschönern: Touche Éclat von Yves Saint Laurent um : € 39-.

Bild IT Cosmetics_Confidence in an Eye Cream _PACKSHOT.jpg

Die "Confidence In An Eye Cream" von It Cosmetics repariert die Hautschutzbarriere und vitalisiert sie zeitgleich. Zudem korrigiert die leichte Apricotfärbung den Hautton. Erhältlich um € 45-.

Bild NIVEA Q10 Power Anti-Falten Augenpflege_EUR 10,99.jpg

Mildert Falten, strafft und verringert Augenringe: Q10 Power Anti-Falten Augenpflege von Nivea um € 10,99-.

Bild ursd_hylo_FRESH_1802_druck.jpg

Lindert und erfrischt zuverlässig gereizte Augen: Hylo Fresh Augentropfen von Ursapharm um ca € 10-.

Bild Schlafmaske rosa_5.99_c_TK Maxx_9.jpg

Bitte nicht stören: Süße Schlafmaske von Tk Maxx um € 5,99-.

Bild Juvena_Radiance Eye Care Spray_ _br_15 ml_79 Euro.jpg

Pflegt wie eine intensive Augencreme, ist jedoch völlig unkompliziert und überall anwendbar-auch über dem Make-up: Radiance Eye Care Spray von Juvena um € 59,50-.