Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.07.2015

Caesar Salat

mit Rinderfilet vom Grill

Bild Cäsar Salat DSC06478.jpg
Rezept und Fotos von Stefan Eder

Zutaten

  • 800 g Rinderfilet vom Fleischer ihres Vertrauens
  • 600 g Romana-Salat oder Salatherzen
  • 8 Cherry-Tomaten
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 500 g Balsamico, weiß
  • 80 g Dotter
  • 150 g Gemüsefond oder Rindsuppe
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Sardellenfilets
  • Salz, Peffer
  • 500 g Ölivenöl
  • 500 g Sonnenblumenöl
  • 200 g Parmesan, frisch gerieben
  • etwas Zitronensaft und abgeriebene Schale

 

Zubereitung

Balsamico, Dotter, Rindsuppe, Knoblauch, Sardellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im Turmmixer gut mixen. Oliven- und Sonnenblumenöl langsam einlaufen lassen und Parmesan dazu geben. Nochmals sehr gut mixen und mit Zitrone verfeinern. Rinderfilet in Scheiben zu je 200 g schneiden oder vom Fleischer in schöne Steaks portionieren lassen. Die Steaks bei direkter Hitze am Grill scharf von allen Seiten anbraten und im Rohr bei 100 °C Umluft je nach Größe zwischen 12 und 20 min nachgaren lassen oder bis es eine Kerntemperatur von 55 °C erreicht. Romana-Salat waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Cherry-Tomaten vierteln. Das Toastbrot in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne in Butter goldbraun anrösten und im Rohr bei 100 °C nach-trocknen lassen.

 

www.wellness-eder.at

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus