Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.03.2015

Rezept: Erdäpfelbuchteln

...mit Schafskäse-Kräuter-Fülle und Brokkoli. Falls ihr noch auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für das Osterfest seid – wir haben eines gefunden!

Bild Erdäpfelbuchteln Kopie.png
(© wolfganghummer.com)

Zutaten


• 250 g mehlige Erdäpfel, gekocht
• 250 g Mehl
• 3 EL Olivenöl
• 100 ml Milch
• 1 Ei
• 1/2 Würfel Frischgerm
• 150 g Schafsfrischkäse
• frische Kräuter, gehackt
• Salz, Pfeffer
• Chilipulver nach Geschmack
• 1/2 Brokkoli, in kleine Stücke zerteilt
und bissfest gekocht

So geht's:

Die gekochten Erdäpfel durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig (wie einen Brotteig) verarbeiten und diesen an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken, mit den gehackten Kräutern verrühren und abschmecken. Nach dem Gehen den Erdäpfelgermteig gut durchkneten und zu einer Stange formen. Für jede Buchtel ein kleines Stück Teig abschneiden und es mit einem Teelöffel Kräuterkäse und einem Stück Brokkoli füllen. Zusammenfalten, gut verschließen und mit dem gefaltetem Ende nach unten in eine gefettete ofenfeste Form setzen, die Buchtel mit Olivenöl bestreichen und die nächste anreihen – so lange, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Vor dem Backen noch einmal zugedeckt gehen lassen. Buchteln an der Oberfläche mit Olivenöl einstreichen und bei 180 °C Heißluft goldgelb backen.

Zubereitungszeit: ca. 15 min
Rastzeit: 2 x ca. 30 min
Backzeit: ca. 30 min

Rezept von: Angela Hirmann & Ernst Preininger, Gaumenkino

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus