Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.05.2020

Buch-Tipps

Buch-Ideen für die Kleinen

Bild 2005_ST_Buchtipps-3.jpg

Lesenswert

Wussten Sie, dass wir bis zu unserem 21. Lebensjahr etwa 150.000 mal Sätze hören wie „Das geht nicht!“ oder „Das schaffst du nicht!“? Ein neues Buch, dass genau die gegenteilige Botschaft versprüht, ist „Emma und die Federmaus: Der ‚Ich kann es‘-Zauber“ (edition keiper) der Grazer Texterin Margit Wickhoff – ein Debüt-Kinderbuch, das aktuell sicherlich auch vielen Erwachsenen gut tun würde.

Inhalt: Emma sitzt in ihrem Kinderzimmer. Sie könnte heulen. Diese blöden Puzzlesteine wollen einfach kein ganzes Puzzle ergeben. „Das schaff ich nie“, schimpft sie. Plötzlich taucht Lieselotte Federmaus mit ihrer Zauberfeder auf und beweist Emma: Man kann alles schaffen, woran man wirklich glaubt. Nämlich mit dem „Ich kann es“-Zauber, den Emma sofort ausprobiert. Und es gelingt! Man muss nur ganz fest daran glauben.

Die Möglichkeiten, die einem ein positiver Zugang zum Leben bringt, sollte man nicht unterschätzen. Vergessen Sie das nicht!

€ 14,–, www.federmaus.at


Bild 2005_ST_Buchtipps-2.jpg

Spaß beim Suchen

Im Zuge des 10-Jahr-Jubiläums des GIP Generationen in Partnerschaft hat die Organisation das erste Grazer Wimmelbuch rausgebracht. Im Buch wird die steirische Landeshauptstadt den Kindern und ihren Familien in sechs Themenbereichen nähergebracht: bunt, spielerisch und forschend. Ebenfalls mit dabei: sechs Lieder, die eigens für das Wimmelbuch von Heike Votava geschrieben wurden.

€ 27,–, www.gip.st


Bild 2005_ST_Buchtipps-4.jpg

Kindliche Neugierde

Im neuen Kinderbuch „Der Kleine Granat rettet das Tal der Steine“ fragt sich Ferdinand, warum die Granaten im Tal der Steine ihr inneres Funkeln verloren haben. Er begibt sich dafür auf eine spannende und lehrreiche Suche nach der Ursache und lernt dabei auch viel über das Glücklichsein.

Die in Kärnten lebende Autorin Tanja Wildbahner hat gemeinsam mit dem Grazer Künstler Markus Buchsbaum ein entzückendes Kinderbuch kreiert, das mittlerweile auch ins Englische und Italienische übersetzt wurde. Eine Geschichte über kindliche Neugierde, Lebensfreude und die Suche nach sich selbst.

€ 19,90, www.granatium.at


Bild 2005_ST_Buchtipps-1.jpg

Die Welt retten

Was kaufe ich, was esse ich, wie bewege ich mich fort, wie begegne ich meinen Mitmenschen und womit verbringe ich mein Leben, meine Freizeit? Die Unternehmensberaterin Anja Haider-Wallner und ihre Tochter Mona Haider (Jahrgang 2005) zeigen in ihrem Ratgeber „So klappt’s mit dem Welt-Retten“, wie wir alle mit kleinen Schritten die Welt verbessern können.

€ 12,–, www.mankau-verlag.de