Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 12.07.2019

Bloody Mary Nudelsalat

Rezept auf Basis eines Cocktails aus dem Kochbuch "Cooktail Cuisine" – perfekt für den Sommer!

Bild RezeptBloodyMaryOrzoNudelsalat.jpg
Bloody Mary Nudelsalat © KasuMax

Bloody Mary Nudelsalat

mit Staudensellerie und knusprigem Speck | 2 Portionen | 15 Minuten | Vorspeise | Beilage

Zutaten

  • 50 g Orzo-Nudeln/Risoni/Kritharáki
  • 100 g Kirsch-/Cocktailtomaten
  • 50 g Staudensellerie
  • n. B. eingelegte Jalapeños in Scheiben
  • 5 Scheiben Speck

 

Zutaten – Dressing

  • 100 ml Tomatensaft
  • 5 cl Wodka
  • ¾ Zitrone, Saft davon
  • 1 TL Tabasco
  • 3 TL Worcestersauce
  • 1 TL Gewürzsalz
  • ½ TL mediterrane Gewürzmischung
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Nudelwasser
  • 2 EL SPAR Natur*pur Griechisches natives Bio-Olivenöl

Zubereitung

Orzo-Nudeln in 500 ml Wasser mit einem Schuss Olivenöl und reichlich Salz bissfest kochen.

Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren.

Tomaten, Sellerie und Jalapeños klein schneiden.
Vom Sellerie ein wenig für die Garnitur aufheben.

Speck ohne Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne kross braten, sodass er sich zerbröseln lässt.

Nudeln und Gemüse mit dem Bloody-Mary-Dressing vermengen, abschmecken, Speck darüber zerbröseln und mit dem restlichen Sellerie garnieren.

Mit Löffeln genießen.