Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 14.11.2017

Unterwegs in Stainz

Die STEIRERIN war für euch unterwegs in Stainz.

Bild 1711_ST_UI_Stainz_IntroOben.jpg
© Foto Augenblick

Stainz

Es gibt viele Gründe, Stainz im Bezirk Deutschlandsberg einen Besuch abzustatten. Eingebettet in eine reizvolle Landschaft, bei der sich sanfte Hügel und liebliche Weinberge abwechseln, lädt nicht nur das berühmte Schloss Stainz zum Verweilen ein.

Neues Zentrum
Der neu gestaltete Hauptplatz in Stainz wird nach seiner Fertigstellung Ende November noch mehr als zuvor Zentrum des Schilcherlandes sein. Der moderne und zukunftsori­entierte Platz ist Begegnungszone wie Erlebniszone.
Offen, barrierefrei und freundlich schafft er Raum für kleine und große Veranstaltungen – von den Bauernmärkten bis zu den Schilchertagen. Flexible Sitzmöbel, Pflanzinseln und Schattenbäume im Randbereich bieten Möglichkeiten zur Entspannung. Und der begehbare Sprühbrunnen in der Platzoberfläche wird das Highlight nicht nur für die kleinen Besucher sein.

Marktgemeinde Stainz
Hauptplatz 1
8510 Stainz,
Tel.: 03463/22 03
www.stainz.at


Bild 1711_ST_UI_Stainz_IntroUnten.jpg
© beigestellt

10 Jahre Stainzer Adventmarkt

Der Stainzer Adventmarkt ist nach zehn Jahren schon zur lieben Tradition geworden und einfach nicht mehr wegzudenken. Der Veranstalter, die Marktgemeinde Stainz, freut sich, dass die sechs Hütten von vielen Vereinen aus der Marktgemeinde Stainz betrieben werden. Eines der vielen Highlights ist auch heuer wieder der Nikolaus, der ein wichtiger Teil des Adventmarktes ist.

www.stainz.at


Bild 1711_ST_UI_Stainz_9.jpg
Günter Neuwirth © Foto Augenblick

Günter Neuwirth

Schriftsteller, Satiriker, Musikant, Ingenieur … Günter Neuwirth hat seine Kindheit und Jugend in Wien verbracht. Die Steiermark ist in über 20 Jahren aber längst zu seiner zweiten Heimat geworden. Als Europäer ist er selbstverständlich in diesem Erdteil beheimatet – Heimat Nummer 3. Seine vierte Heimat ist eine, die ihn immer umgibt, dieser großartige Planet. Und zu seiner endlosen Freude kann er noch eine 5. Heimat nennen, nämlich eine geistige Heimat, und die wird mit den schönen Wort Literatur beschrieben.


Bild 1711_ST_UI_Stainz_4.jpg
© Foto Augenblick

Top gestylt

Mit einer entspannten Kopfmassage bei Friseur Greiderer lässt es sich perfekt in den Tag starten. Aber nicht nur in puncto Entspannung ist Maria eine wahre Expertin. Seit über fünf Jahren stylt die überzeugte Redkenfriseurin von Montag bis Samstag ihre Kunden nach ihren Wünschen. Nude-Töne im blonden Haar oder Balayge im dunklen Haar, auch bei den neuesten Trends ist man hier an der richtigen Adresse. Tipp: Mit einer Hochsteckfrisur ist man bei der Weihnachtsfeier oder am Ball immer top gestylt.

Hairprofessionals Hubert Greiderer
Hauptplatz 22
8510 Stainz
Tel.: 03463/212 67


Bild 1711_ST_UI_Stainz_1.jpg
© Foto Augenblick

In 14 Tagen mobil

Die Fahrschule Mayer Stainz ist eine qualitätsbewusste Fahrschule und steht seit Jahren für eine kompetente Ausbildung. Eine Besonderheit ist, dass Personen aus ganz Österreich, die den Führerschein erwerben möchten, die Möglichkeit haben, dies in Stainz zu machen. Ermöglicht wird diese Form der Ausbildung mit einem 14-Tage-Internatskurs in angenehmer Atmosphäre für alle Führerscheinklassen. Neu: Seit Kurzem steht auch ein Elektroauto der Marke BMW i3  für Fahrstunden zur Verfügung.

Fahrschule Mayer Stainz
Grazerstraße 10
8510 Stainz
Tel.: 03463/22 680
www.fahrschule-mayer.at


Bild 1711_ST_UI_Stainz_5.jpg
© Foto Augenblick

Festlich geschmückt

Im Advent und zu Weihnachten verbringt man meist viel Zeit mit seinen Lieben. Ein festlich gedeckter Tisch rundet das Festtagsessen perfekt ab. Tischkultur Fasswald am Stainzer Hauptplatz bietet neben Glas, Porzellan, Keramik auch alles für den festlich gedeckten Tisch sowie viele Geschenkideen für jeden Anlass.

Tipp: Die vielen kreativen Christbaumkugeln aus Glas sind ein Hingucker auf jedem Christbaum.

Auch der zweite Standort, Glas Fasswald im Gewerbepark, ist für die langen Einkaufssamstage bestens vorbereitet. In der eigenen Werkstatt der Glaserei wird auf spezielle Kundenwünsche gerne eingegangen. Da lacht das gläserne Herz. 

Tel.: 03463/21 5 20
office@fasswald.at

• Tischkultur Fasswald, Hauptplatz 19, 8510 Stainz
• Glas Fasswald, Gewerbepark 22, 8510 Stainz

Bild 1711_ST_UI_Stainz_3.jpg
© Foto Augenblick

Bild 1711_ST_UI_Stainz_8.jpg
© Foto Augenblick

Wohlig warm dank dem Profi

In der kalten Jahreszeit hat es jeder gerne warm. Eine ganz besonders gemütliche Stimmung verbreiten da natürlich Kachelöfen, Herde und Kamine.  Seit über 20 Jahren sorgen die Experten von Hafnermeister Wolf für Wärme im Winter.  Von der Planung bis zum fertiggesetzten Ofen entsteht alles im Hause Wolf. Die Begeisterung für den kreativen Job hat Hafnermeister Bernhard Wolf auch an seine Kinder weitergegeben. So arbeitet Tochter Beatrice als Keramikerin und Sohn Jürgen als Hafnermeister im Familienunternehmen, das seit 2012 auch Rüegg-Partner ist, mit.

Von dieser Begeisteurng lässt sich auch Autor Günter Neuwirth anstecken und schaut sich gleich einmal im Schauraum um.

Wussten Sie …?
Mit der Kachelofenganzhausheizung kann ein ganzes Haus vollautomatisch mit Pellets und Scheitholz vom gleichen Brennraum aus beheizt werden, und das mit nur einem Kachel­ofen. Zu besichtigen in der Ausstellung in Stainz.

Wolf Hafnermeister
Gewerbepark 4
8510 Stainz,
Tel.: 03463/46 44
www.kachelofen-wolf.at

Bild 1711_ST_UI_Stainz_7.jpg
© Foto Augenblick

Bild 1711_ST_UI_Stainz_2.jpg
© Foto Augenblick

Ein Stück Genuss

Hier schmeckt’s! Frisch, saisonal und selbstgemacht – so lässt sich die Küche von Johann Schmuck wohl am besten beschreiben. In seinem Restaurant „Die Mühle – Ein SchmuckStück“ bietet der kreative Kulinarikexperte gemeinsam mit Herdprofi Patrick Faist Genuss zum Verlieben an. Und dieser Genuss wurde ganz aktuell von Gault Millau mit zwei Hauben ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Tipp: Aktuell werden Lehrlinge aufgenommen.

Die Mühle – Ein „SchmuckStück“
Rathausplatz 2
8510 Stainz
Tel.: 0664/23 828 60
www.muehle-stainz.at


Bild 1711_ST_UI_Stainz_10.jpg
© Foto Augenblick

Tierisch gut

Hier sind kleine und große Tiere bestens aufgehoben. Tierärztin Ingrid Schmidburg kümmert sich gemeinsam mit ihren Kolleginnen, Tierärztin Katja Suppantschitsch und Ordinationshilfe Petra Starchel, liebevoll um Kleintiere und Pferde.
Das Angebot umfasst u. a. mobiles digitales Röntgen, mobiles Ultraschallgerät, mobiles EKG, Blutanalyse im Haus, Interne Medizin, Chirurgie, Akupunktur, Hausapotheke und Futtermittel.

Dr. Ingrid Schmidburg, Mag. Katja Suppantschitsch, Kleintier- und Pferdepraxis
Pichling 120
8510 Stainz
Tel.: 03463/488 94, 0660/488 94 02
www.hundkatzpferd.at

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus