Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.09.2019

Fiat Panda Trussardi–leistbarer Luxus

Alltagsfahrzeug mit unaufdringlicher Eleganz

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi_15.jpg
Fotocredit: Fiat

Mailand, 17.9.2019.

Am Vorabend der Fashion Week 2019 hat Mailand ein Event der Superlative zu bieten: Fiat präsentiert gemeinsam mit dem Modelabel Trussardi sein jüngstes Baby: den Fiat Panda Trussardi. Wir Frauen lieben Luxus, und wir fahren gerne kleine Autos. Beim neuen Fiat Panda Trussardi kooperieren gleich zwei Ikonen italienischen Designs. Mit cooler Eleganz und der richtigen Portion Selbstbewusstsein entstand ein Modell von Fiat Panda in Zusammenarbeit mit dem italienischen Modelabel Trussardi. Zusätzlich zur bewährten Funktionalität, trägt das vielseitige Fahrzeug nun auch den elegant lässigen Stil von Trussardi.

Schick ist er, der neue Panda. Die hippe Lackierung im matten Farbton Caffé Italiano Braun mit schwarz abgesetzten Details unterstreicht den mondänen Stil seiner Fahrerin. Das coole Interieur von Trussardi ist perfekt für den Weg ins Fitnessstudio, zur Arbeit oder zum nächsten Shoppingcenter. Und Platz für den Einkauf ist ausreichend vorhanden. Die Sitze sind mit einer Kombination aus elegant braunem Stoff mit Webstruktur, verziert mit dem typischen Windhund-Logo von Trussardi, und mit schwarzem Techno-Leder bezogen. Braune Ziernähte setzen Kontraste. Der Schriftzug TRUSSARDI ist als Zierelement auf den Gurten und den Fußmatten sichtbar. Der Windhund-Kopf von Trussardi sitzt in der Mitte des Lenkrads und begleitet uns auf allen Touren.

Wunderschönes Interieur von Trussardi
Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi_11.jpg

Fotocredit: Fiat

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi_14.jpg

Fotocredit: Fiat

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi_12.jpg

Fotocredit: Fiat

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi_13.jpg

Fotocredit: Fiat

Die amerikanische Sängerin Ava Max, erfolgreich in den Charts mit „Sweet but Psycho“, tritt als Testimonial für den Wagen auf. In ihrem letzten Song „Torn“ ist der Fiat Panda Trussardi im Musikvideo zu sehen. Auch der Werbespot vor dem Mailänder Dom, zeigt die Sängerin, die mit ihrem Schuh – natürlich von Trussardi – die Seitenscheibe eintritt, um sich den Gurt mit dem Schriftzug TRUSSARDI zu holen. Was sie wohl damit vorhat…?

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi-Presentation_05.jpg
Fotocredit: Fiat

„Der Fiat Panda ist seit 39 Jahren ein Erfolg, in Italien seit sechs Jahren sogar die Nummer 1 und seit 2003 europaweit das meistverkaufte City-Car“, sagt Olivier François, Markenchef von Fiat. „Der Fiat Panda hat darüber hinaus zahlreiche Meilensteine gesetzt. Er war das erste City-Car mit Vierradantrieb, das erste City-Car mit Automatikgetriebe, das erste urbane SUV und hat am Mount Everest einen Höhenrekord erreicht. Jetzt präsentieren wir die erste Luxusversion des Fiat Panda – den Fiat Panda Trussardi.“Tomaso Trussardi, CEO Trussardi, ergänzt: „Wir haben immer Produkte mit einem einzigartigen Design kreiert, die Vision unserer Marke ist offen und facettenreich. Jetzt trägt der Fiat Panda den Stil von Trussardi, er wird zum modernen und funktionellen Fahrzeug mit Fokus auf Details.“

Bild 190917_Fiat_Panda-Trussardi-Presentation_20.jpg
v.l. Tomaso Trussardi, Ava Max, Francois Olivier (Fotocredit: Fiat)

Noch einige Details zum neuen Fiat Panda Trussardi:

Für den neuen Fiat Panda Trussardi stehen zwei moderne Benzinmotoren zur Wahl. Der Zweizylinder TwinAir (63 kW/85 PS) kann mit Vorderrad- oder Vierradantrieb kombiniert werden. Ausschließlich auf die Vorderräder überträgt der Vierzylinder 1.2 Fire seine Leistung von 51 kW (69 PS).

Design und Ausstattung des Fiat Panda Trussardi sind ein Ergebnis der Kooperation zwischen dem Centro Stile Fiat und den Designern von Trussardi. Die Karosseriefarbe Caffé Italiano Braun ist in Metallic-Ausführung und auch matt verfügbar. Alternativen sind die Farbtöne Gelato Weiß, Cinema Schwarz und Colosseo Grau. Moderne Technologie versteht sich von selbst: Serienmäßig ist unter anderem das Infotainmentsystem Uconnect TM Mobile an Bord, das über die Applikation Uconnect TM die drahtlose Integration von Android- und iOS-basierten Smartphones ermöglicht. Die Verbindung zwischen Smartphone und Fahrzeug erfolgt dabei über Bluetooth®. So lassen sich Infotainmentfunktionen steuern, Radiosender auswählen, persönliche Playlists abrufen, die Lautstärke regeln, Telefonanrufe annehmen oder Textnachrichten verwalten. Das System beherrscht außerdem Spracherkennung, externe Daten- oder Musikspeicher (MP3) können per USB-Anschluss integriert werden. Wenn aktiviert, erinnert der „Object Reminder“ daran, beim Verlassen des Fahrzeugs nichts im Innenraum zurückzulassen. Uconnect TM bietet zusätzlich die Funktionen “Find myCar” und “myCar”. Erstere erleichtert das Auffinden des geparkten Fiat Panda Trussardi, indem der Standort auf dem Smartphone gespeichert wird. „myCar“ informiert über anstehende Service- und Inspektionsarbeiten.

Darüber hinaus steht für den Fiat Panda Trussardi optional der City-Notbremsassistent zur Verfügung. Das System erkennt andere Verkehrsteilnehmer oder Hindernisse vor dem Fahrzeug und leitet in einem Geschwindigkeitsbereich zwischen 5 km/h und 30 km/h automatisch eine Notbremsung ein, um eine drohende Kollision zu verhindern, sollte der Fahrer nicht oder falsch reagieren.

Mit Trussardi als Design-Partner sind die Pandas noch immer jung und frech, aber sie haben Format und Stil dazu gewonnen.

Text: Dr. phil Christine Dominkus