Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 10.01.2019

Valentinstagslook für darunter

Welcher Unterwäsche-Typ passt zu dir? PLUS: Welche Trends bringt 2019 mit sich?

Bild iStock-1027893306.jpg
Liebe Deinen Körper! © iStock by Getty Images

Wir haben uns schlau gemacht und präsentieren euch die brandheißesten Lingerie-Trends 2019. Die Auswahl der passenden Unterwäsche bereitet uns Frauen gerne mal Kopfzerbrechen, denn alles muss perfekt sitzen, sexy aussehen und sich trotzdem gut anfühlen. Entscheidend ist hierbei neben der richtigen Größe natürlich auch der persönliche Stil. Wir verraten dir welche trendy Wäsche, zu deinem Typ passt!

Dessous Trends im Überblick

Trend 1: Bodies

Schlicht, aber nicht weniger sexy setzt der Einteiler die weibliche Silhouette perfekt in Szene – untendrunter oder obendrüber. Egal ob zusammen mit einem frechen Skater-Skirt oder doch in der Kombi mit einer gut sitzenden Mom-Jeans, der Body peppt beinahe jedes Outfit auf und versorgt deinen Look mit der gewissen Portion Sexiness. 

Bequem ist das neue Sexy – gerade im Winter hält ein Body unseren Rücken und Bauch schön warm. Ein weiteres PLUS: Hier verrutscht nichts! Kein Wunder, dass heuer Bodies ganz oben auf unserer Wunschliste stehen. Auch die Influencerinnen haben das heiße Teil schon längst für sich entdeckt und liefern tolle Inspirationen für unsere Outfits!

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


Trend 2: Schnüre und Bänder

Applikationen sind Pflicht! Je verspielter die Unterwäsche desto besser. Aber Achtung: Über einem BH mit Verzierungen lieber keine engen Blusen oder Shirts tragen. Diese kann man nämlich auch durch euer Oberteil unschwer erkennen und das sieht nicht gerade schön und sexy aus. Der beliebte Bondage-Trend zieht mit uns ins neue Jahr - egal ob BHs mit sexy Bändern oder verspielte Schnür-Slips wir lieben auffällige Applikationen an unserer Wäsche.

 

Trend 3: Red unlimited

Rot steht für Feuer, Leidenschaft und Liebe und gehört damit zu den besonders verführerischen und sinnlichen Farben. Daher verfehlt rote Unterwäsche verfehlt wohl nie ihre Wirkung. Auch 2019 setzen wir auf verführerisches Rot in all seinen Facetten. Newcomer in unserer Unterwäsche-Schublade: Knalliges Rotpink - defintiv ein Hingucker!

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


Trend 4: Bralettes, Neckholder- und Bandeau-BHs

Da wären wir schon bei unserem momentanen Favorit in Sachen Unterwäsche. Von Bralettes können wir nämlich gar nicht mehr genug bekommen. Bereits in den vergangenen Monaten ließen wir die heißen Teile unter unseren Shirts hervorblitzen und hüllten uns in transparente Tops, damit unsere sexy Lingerie ins Rampenlicht gerückt wird. Heuer machen wir einfach weiter so.

Weiter gehts mit dem Bandeau-BH. Dieser unterstreicht die natürliche Form des Busens und ist perfekt in der Kombi mit einem eleganten schulterfreien Kleid. Neckholder sind empfehlenswert bei einem sexy Rückenausschnitt. Ihre einzigartige Eleganz haben sie alle gemeinsam.

 

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Trend 5: Shapewear

Kleines Bäuchlein? Kein Problem! Ein praktischer Taillenslip hilft uns beim Schummeln. Sitzt bequem und zaubert eine traumhafte Figur, indem er vermeintliche Problemzonen und kleine Fettpölsterchen am Bauch kaschiert. Die sexy Shapewear gibt es in vielen verschiedenen Styles und Farben. Besonders die Variante mit Spitze bietet uns eine besonders attraktive Alternative. Gerade unter einem hautengen Kleid ist Shapewear einfach ideal.

 

 

Das wohl Wichtigste beim Unterwäschekauf: Egal welchem Trend ihr gerade auf der Spur seid. Kauft nur Teile in denen ihr euch zu 100% wohlfühlt. Denn das ist das wichtigste. Sexiness kommt nämlich auch von innen! In diesem Sinne: Happy Shopping!

Redaktionslieblinge:
Bild 100628019000-310_p-privee-motif-of-be_2273.jpg
Triangel BH um € 55,– via Palmers.
Bild Intimissimi_ wei·er BH, Spitze mit Nude Cups_EUR 35,90.jpg
Weißer BH mit Spitze von Intimissimi um € 35,90.
Bild Intimissimi_BH schwarz mit roter Spitze_EUR 35,90.jpg
BH von Intimissimi mit roter Spitze um € 35,90.
Bild Bildschirmfoto 2019-01-14 um 10.38.07.png
Push-up-BH von Victorias Secret um €  50,–.
Bild Intimissimi_BH schwarz mit RÅckenteil_EUR 39,90.jpg
BH von Intimissimi um € 39,90.
Bild Intmissimi_Body Elena rosa mit roter Spitze_EUR 59,90.jpg
Body Elena von Intmissim um € 59,90.
Bild 146003_1.jpg
Bustier-Bügel-BH um € 50,– via Hunkemöller.
Bild 1RT147_7553_F.jpg
Bustier-BH um € 17,– via Tezenis.
Bild 1RI147S_132T_F-1.jpg
BH via Tezenis um € 20,–.