Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 14.09.2018

Heidi 2.0

Liebliche Farbkombinationen und Handmade-Finesse modern interpretiert. Mehr noch: Der Trachtenherbst zeigt generationenübergreifenden Chic!

Fotos: Philipp Christof  • www.philipp-christof.at 
Styling: Elisabeth Böck
Haare: Christopher Gröbl • www.wildwuchs-groebl.at
Models: Fabienne Potisk • Laura Sommer • Fabio Dayrmina
Location: Schloss Gamlitz

Bild 1809_ST_ST_Shooting2.jpg

Shades of red

Laura: Dirndl von Hiebaum mit einem Umhang von Luise Steiner, Schuhe von Esgano.
Fabio: Hirschlederhose und Walkjacke mit Lederbesatz von Meindl, Gilet von Krüger, Schuhe von Dirndl und Bua.

Alles erhältlich bei Trachten Hiden.
www.trachten-hiden.at


Bild 1809_ST_ST_Shooting8.jpg

Kinderspiel

Alles erhältlich bei Kindermoden Gerstner.
Kindermode von 0 bis 16 Jahre
Franziskanerplatz 15, 8010 Graz
Tel.: 0316/82 444-0

www.gerstner-kindermoden.at


Bild 1809_ST_ST_shooting9.jpg

Flowerpower

Ursnik Mode & Tracht.
mode&tracht im Center West,
Weblingergürtel 25, 8054 Graz
Tel.: 0650/41 77 881

www.ursnik.at


Bild 1809_ST_ST_Shooting1.jpg

Tradition & Moderne

Laura: Maßgeschneidertes Kostüm, Kragen und Ärmel aus gefilzter, mit Indigo gefärbter Magellan-Seide.
Fabienne: Maßgeschneidertes Dirndl. Leib aus Indigo-Blaudruck, Kittel und Schürze mit Ausseer-Handdruck.

Alles erhältlich bei Trachtenschmiede.
www.traumi-traudi.com


Making-of
Bild 1809_ST_ST_Shoot_M-O_1.jpg
Job done: Christopher Gröbl (Wildwuchs), Christian Potisk (Brillenquartier) und Elisabeth Böck (STEIRERIN) zusammen mit den Models Fabienne, Fabio und Laura (v. l.).
Bild 1809_ST_ST_Shoot_M-O_2.jpg
Hairstylist Christopher Gröbl mit Model Laura Sommer.
Bild 1809_ST_ST_Shoot_M-O_3.jpg
Traumlocation in der Süd­steiermark: Schloss Gamlitz.

Making-of Trachten-Shooting

Wenn der Herbst langsam, aber sicher, seinen kühlen Atem über die Steiermark legt und die Weinlesezeit einläutet, dann ist es Zeit für den Trachtenherbst. Wie der genau aussehen wird, zeigen unsere Modepartner mit angesagten Trachtenstylings im noch spätsommerlichen Schlossgarten des Schlosses Gamlitz. Wow-Effekt? Garantiert! Immerhin ist Stilbruch auch in der Heimatcouture „in“.