Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 31.01.2020

Die Arena der Gründerinnen

Der Startup-Wettbewerb der STEIRERIN

Bild DADG-Homepage-Header.jpg

Ideen Flügel verleihen

Bei der „Arena der Gründerinnen“ ist steirische Innovationskraft aus Frauenhand gefragt. In Kooperation von STEIRERIN, SFG und Steiermärkische Sparkasse wird am 17. November 2020 zum großen Ideen-Pitch speziell für weibliche Gründerinnen geladen. Lass dir also die Chance auf das Preisgeld von insgesamt € 3.500,– sowie medialer Werbepräsenz nicht entgehen und bewirb dich jetzt!

Bewerben

Bis spätestens 27. September 2020 können Bewerbungen über das Onlineformular eingereicht werden.

Voten

Beim Online-Voting vom 30. Oktober bis 15. November 2020 befeuerst du dein Netzwerk, für deine Idee abzustimmen. Die 5 Startups mit den meisten Votes kommen ins große Finale.

Pitchen

Fast geschafft: Überzeuge die Jury bei der „Arena der Gründerinnen“ am 17. November 2020 und sichere dir den Hauptpreis.

 

 

 

Facts über die Arena der Gründerinnen

Wer sich bewerben kann:

Vielversprechende Startups mit Sitz in der Steiermark, die noch in den Startlöchern stehen oder vor maximal drei Jahren gegründet wurden. Mindestens eine der Gründer sollte eine Frau bzw. mindestens 25 % der Gründer weiblich sein. Die Idee liegt idealerweise im Bereich der Digitaltechnologien, d.h. dein Team verfügt über selbst entwickelte digitale Prozess-, Dienstleistungs- oder Produktinnovationen.

Was du von uns bekommst:

Die 10 Teams, die es zum Online-Voting schaffen, werden in der November-Ausgabe der STEIRERIN sowie auf unseren Social Media Kanälen vorgestellt. Den besten drei Teams, die beim finalen Pitch die Jury überzeugen, winkt ein Preisgeld von insgesamt 3.500 Euro: 1. Platz 2.000 Euro, 2. Platz 1.000 Euro und 3. Platz 500 Euro. Das Netzwerk an grandiosen Kontakten in der steirischen Gründerszene ist ein Bonuspunkt für alle teilnehmenden Teams.

Wie ausgewählt wird:

Unsere Fachjury bestehend aus SFG-Geschäftsführer Christoph Ludwig, Steiermärkische Sparkasse Vorstandsmitglied Oliver Kröpfl, Business Angel Georg Zenker und STEIRERIN Geschäftsführerin Nicole Niederl begutachten alle Bewerbungen anhand der oben genannten Kriterien. Alle Bewerber/innen müssen sich fristgerecht bis zum 27. September 2020 um Mitternacht und über das Online-Formular bewerben. Die Teilnahmebedingungen kannst du hier nachlesen.

 

Bewirb dich HIER!

 


Unsere Jury meldet
sich zu Wort:

 

© Schreinlechner

Christoph Ludwig, Geschäftsführer SFG: „Mir hat die Idee besonders gut gefallen, da ich viel Potenzial in der weiblichen Gründerszene sehe. Und all das was einer potenziellen Gründerin hilft am Markt auch erfolgreich aufzutreten zu können, gehört unterstützt – und das mit Herzblut.“

 

© beigestellt

Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse: „Unser Land braucht Menschen, die an sich glauben, und ihren Traum vom eigenen Business verwirklichen. Unternehmertum ist eine Lebenseinstellung, die wir fördern: In unserem GründerCenter sowie auch bei der Arena der Gründerinnen.“

 

© Markus Mansi

Georg Zenker, Business Angel: „Als Business Angel wünsche ich mehr Initiativen wie diese und freue ich mich auf die Begleitung innovativer Gründerinnen!“

 

© Sissi Furgler

Nicole Niederl, Geschäftsführerin STEIRERIN: „Mutige Frauen braucht das Land! Das Potenzial an innovativen Frauen in der heimischen Gründerszene ist groß, es ist aber wichtig dieses auch medial und finanziell zu fördern. Mit der „Arena der Gründerinnen“ wollen wir als STEIRERIN gemeinsam mit der SFG und der Steiermärkischen Sparkasse Start-up-Ideen aus weiblicher Hand eine eigene Bühne geben – denn Frauenpower ist gleichzeitig wichtige Wirtschaftspower für die Steiermark."


Fragen?

Bei Fragen rund um den Startup Wettbewerb der STEIRERIN kannst du dich gerne per Mail unter: [email protected] bei uns melden.