Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 02.05.2019

Ab in den Event-Frühling

Graz bebt. Mit abwechslungsreichen Veranstaltungen geht es Richtung Mai und noch weiter. Endstation: irgendwo zwischen Fesch’markt und Designmonat!

Bild 1905_ST_FR_Events#1.jpg
© Lendwirbel.com/beigestellt

Lendwirbel

28.04 – 05.05.2019. Der Lendwirbel ist ein Grazer Nachbarschaftsfest, das alle herzlich einlädt, kräftig mitzuwirbeln. Die Plätze und Straßen, Ecken und Gassen zwischen Südtiroler Platz und Lendplatz – und darüber hinaus – werden auch heuer wieder zum temporären Spielplatz der Ideen, Utopien und Experimente. Unser Tipp: Kommen und selber erleben, sich inspirieren und irritieren lassen, sich involvieren und interessieren und vor allem sich da­ran erfreuen. Musik und Meuterei, Praktisches und Performances, Tanz und Diskurs für Große und Kleine werden ideenreich und unvergesslich unter freiem Himmel dargeboten. Folgende Orte dienen unter anderem als Schauplätze: Mariahilferplatz, Mariahilferstraße, Murinsel, Stockergasse, Lendplatz, Volksgarten, Griesgasse und Südtirolerplatz.

Dabei geht es um eine freie, lustvolle und aktive Gestaltung unseres Lebensraums. Verschiedene Menschen und Milieus – ausgestattet mit unterschiedlichen Ressourcen der Teilhabe – sollen die Möglichkeit bekommen, Teil dieser Auseinandersetzung im Stadtteil zu sein. 

www.lendwirbel.com


Bild 1905_ST_FR_Events#3.jpg
© CarmaDesign

Designmonat

11.05.2019 – 09.06.2019. Der Designmonat Graz richtet 2019 seinen Programmfokus auf das Thema „Frauen & Design“ und wirft berechtigt die Frage auf: Braucht Design eine geschlechtliche Zuweisung? Schließlich ist Design sachlich. Und es geht auch um Sachen. Längst ist eine Generation junger, top-ausgebildeter und international vernetzter Designerinnen am Werk, die mit großem Selbstbewusstsein dabei aus dem Vollen schöpfen. Designerinnen wollen mit ihren Arbeiten überzeugen, nicht mit Parolen oder einem Geschlechterkampf. Wie das genau aussieht, zeigen unter anderem diese Events:

Beim „Design Battle“ am 22. Mai, bei dem Frauen im Vordergrund stehen, zum Beispiel. Teams aus Designerinnen und Profis aus anderen Disziplinen (Marleen Viereck, Barbara Sieber-­Vandall, Simone Kovac und Sigrid Mayer) treffen bei diesem Format aufeinander und arbeiten gemeinsam an einer Aufgabenstellung rund um das Thema Holz. Und die Ausstellung „To Death with a Smile“ vom 11. bis 26. Mai präsentiert eine Auswahl der besten Poster aus einem Wettbewerb zum Thema Tod. Darunter sind Poster von zahlreichen Designerinnen – von Erika Flores und Victoria Ramos aus Mexiko bis hin zu Kamila Mukhtarullina und Inna Razmakhova aus Russland. Weitere Infos zu den Programmpunkten gibt es unter:

www.designmonat.at


Bild 1905_ST_FR_Events#2.jpg
© Christa Gaigg

Fesch’markt

17. bis 19. Mai 2019. „How much is the fesch?“, „Fesch on the Beach“ oder „Fesch sein ist des leiwandste“ – ja, wenn der Fesch’markt seine Pforten öffnet, dann geht es längst nicht mehr um das reine Konsumieren. Zusammen mit den Locations bietet er eine einzigartige Kulisse für Kreative, Neugierige und Schleckermäuler, die sich nicht nur mit He­rumschlendern die Zeit vertreiben, sondern auch bei den zahlreichen Specials und Workshops mitmachen. Oder es sich ganz einfach im Gras oder in den Hängematten mit Familie und Freunden gemütlich machen. Der Markt, der ebenso viele regionale Labels und Aussteller präsentiert, lädt zur Kleidertauschbörse und macht mit der Wundertüte, voll mit kleinen Goodies, große Freude.

www.feschmarkt.info


Bild 1905_ST_FR_Events.jpg
© Heiko Kienleitner

Zinzengrinsen

25. Mai 2019. Und die ganze Gasse feiert mit! Mit Streetfood, DJ-Lines, Live-Musik, Market, Workshops und vielem mehr. Von 14 bis 22 Uhr bebt die Zinzendorfgasse und lockt Besucher mit abwechslungsreichem Programm. Das Streetfestival der etwas anderen Art in Graz ist das ultimative Straßenfest – unter freiem Himmel, mit vielerlei Programmpunkten und kulinarischen Stationen. Somit wird die kleine Gasse in Geidorf zur Mini-Erlebnismeile für Klein und Groß und bringt einen Nachmittag und Abend lang richtig Leben in die Stadt – mit kühlen Drinks, Musik von chillig bis wild und einigen tollen Specials … Sich einfach überraschen lassen, genießen und eine gute Zeit verbringen.

Mehr Informationen dazu gibt es unter www.zinzengrinsen.at