Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 10.02.2019

Kultur-Tipps

Fotos Inge Prader, Markus Wache, beigestellt

Bild 1902_ST_Kulturtipps-2.jpg

Steiermark-Tour

Von Februar bis April ist Comedian Gernot Kulis mit seiner Stand-up-Comedy-Show „Herkulis“ in der Steiermark unterwegs. Inhalt: Auf seinem Weg zur Unsterblichkeit in den Comedy-Olymp warten auf Gernot Kulis hartnäckige Gegner: hilfsbereite Nachbarn, verschollene Baumarkt-Mitarbeiter, arrogante Katzen, die wilden Stiere von Pamplona, die Fahrradschlösser von Amsterdam, die Fleckenchampions in der Waschküche oder die gefährlichsten von allen, seine eigenen Kinder.

www.gernotkulis.at


Bild 1902_ST_Kulturtipps-3.jpg

Rock your Life

Markus Neugebauer verbindet seine Professionen – Musiker, Schauspieler und Hypnose-Coach – miteinander und hat ein individuelles, einzigartiges Konzept namens „Rock Your Life SeminarKonzert“ entwickelt. Gemeinsam mit der Schauspielerin und Sängerin Sigrid Spörk gibt er am 16.2. ein Seminarkonzert im „Artists“ in Graz mit Livemusik, Meditation und Inspiration.

www.rockyourmind-coaching.at


Bild 1902_ST_Kulturtipps-5.jpg

34. Faschingsspinne

Die Faschingssitzung Bad Gleichenberg ist eine der bekanntesten Faschingssitzungen Österreichs und sie gehört zu den ältesten und renommiertesten Faschingssitzungen. Über 1.500 Zuschauer jährlich sind Beweis für diese herausragende Leistung. Mädchen und Motoren, Flower-Power, lange Haare, rasante Autos: Die Sitzung steht heuer unter dem Motto „Die wilden 70er“. Termine sind am Freitag, 1. März, Samstag, 2. März 2019 und Sonntag, 3. März in der Gleichenberg-Halle.

www.kulturkreis-gleichenberg.at


lesensWert

Bild 1902_FK_Buch_Mittagsst.jpg

Mittagsstunde
Dörte Hansen

Nach ihrer wunderschön-berührenden Familiengeschichte in „Altes Land“ brilliert die Autorin Dörte Hansen mit ihrem neuen Roman „Mittagsstunde“ erneut mit erzählerischer Dichte und einer berührenden Story über Heimat, Davonlaufen, Zurückkommen und Abschiednehmen. Der Protagonist Ingwer Feddersen kehrt mit 47 Jahren in sein Heimatdorf zurück, wo Großmutter Ella dabei ist, ihren Verstand zu verlieren, und Großvater Sönke in seinem alten Dorfkrug, der die besten Zeiten hinter sich hat, stur die Stellung hält. Absolut empfehlenswert ist auch das Hörbuch, gelesen von Hannelore Hoger.

 

Penguin Verlag, € 22,–


Bild 1902_ST_Kulturtipps-4.jpg

Die Mitte bin ich
Heinz P. Binder

Mit der Philosophie des Bogenschießens beschäftigt sich der steirische Autor Heinz P. Binder und beschreibt damit einen Weg, zu sich selbst zu finden. Es handelt von der Freude an der Begegnung mit anderen Menschen und davon,  sich selbst mit allen Sinnen zu erleben und Verbundenheit mit der Natur zu erfahren.

Edition Keiper, € 18,–


Bild 1902_ST_Buchtipp.jpg

Kinderherz
Karolina Weiss

Mit 14 Jahren beginnt die 1893 geborene Karolina Weiss ein Tagebuch zu führen, das Basis für das spätere Manuskript ist. Sie erzählt in humorvollem, aber nicht beschönigendem Stil Anekdoten aus dem Alltag auf der Alm und ihrem Dorf im Pinzgau und auch über ihre Zeit in der Steiermark. Der Leser begleitet sie so von der Kindheit bis in ihre Teenagerzeit am Vorabend des ersten Weltkriegs.

Ecowin, € 20,–