Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 25.05.2018

Sommerliche Premiere

Nicht versäumen! Am 30. Juni verspricht der 1. Schlossbergball in Graz zu einem ganz besonderen Sommer-Highlight zu werden.

Bild 1805_ST_FR_Schlossberg-5.jpg

© Schlossbergball/Marija Kanizaj, Schlossbergball/Sebastian Patter, Schlossbergball/Adobe Stock, Schlossberg/Werner Krug


Über den Dächern von Graz in den Sonnenuntergang hineintanzen, in der Himmelsbar fruchtige Cocktails genießen oder in der Disco Bastei zu den angesagtesten Hits aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren eintauchen. Wenn am 30. Juni um 16.30 Uhr die ersten Klänge des 1. Schlossbergballs erklingen, verwandelt sich der Grazer Schlossberg zur größten Ballbühne der Stadt. Die Kasematten dienen dabei als zauberhafter Ballsaal, in der historischen Bastei locken heiße Disco-Rhythmen und im Restaurant Swingtime bringen die zauberhaften Cover Girls die Besucher in Bewegung. Und das Ganze wird noch mit dem schönsten Ausblick auf Österreichs charmanteste Stadt getoppt.

 

Bild 1805_ST_FR_Schlossberg-2.jpg

Aber nicht nur in den historischen Gemäuern wird viel geboten.
Auf den Wegen und Parkanlagen zwischen den Welten begeistern zahlreiche Artisten, Jongleure und Zauberer das Publikum mit ihrem Können. Und wer nach dieser unvergleichbaren Reise durch die Ballnacht noch nicht heimgehen will, kann im coolen Ambiente des Aiola Upstairs gleich neben dem Grazer Uhrturm den Abend noch ausklingen lassen.

Dresscode: Cocktail. Gleich wie der Ball ist auch der Dresscode des Sommer-Highlights luftig-leicht. Während die Damen im Cocktailkleid oder im sommerlichen Abendkleid das Tanz-bein schwingen, werden die Herren im Dinnerjacket oder dunklen Anzug die Frauenwelt begeistern.


Highlights

Ballsaal Kasematten. Auf Österreichs schönster Freiluftbühne werden die 2.000 Besucher des 1. Schlossbergballs auftanzen. Schon alleine das Motto der Eröffnung „ABBA“ in einer Choreografie von Claudia Eichler und Klaus Höllbacher ist ein Highlight für sich. Als Conférencière begleitet Kabarettistin Marion Petric (Foto unten) durch die Nacht.

Kooperation mit Spielberg. Tags darauf findet der Grandprix in Spielberg statt. Daher kann es leicht sein, dass einige internationale Formel-1-Gäste am Ball zu sehen sein werden. Und auch die Formula Unas werden als Wegbegleiterinnen das Publikum schon am Schloßbergplatz in Empfang nehmen.

Kulinarischer Garten. Hier begeistern die Spitzenvertreter der Genusshauptstadt Graz das Publikum des Schlossbergballs mit modernen, klassischen und trendigen Küchenhighlights. DJ Mama Feelgood liefert den passenden Sound dazu.

Himmelsbar. Den schönsten Blick über Graz mit einem erlesenen Wein oder einem fruchtigen Cocktail in der Hand genießt man in der Himmelsbar.

Tickets sind ab sofort im Ticketzentrum (Kaiser-Josef-Platz 10, Graz),
telefonisch unter 0316/8000,
per E-Mail: [email protected]
oder über die Homepage erhältlich.

www.schlossbergball.at

 

Bernd Pürcher (Organisationsteam), Wolfgang Hülbig (GF heaterservice Graz) und Bernhard Rinner (GF Theaterholding Graz/Steiermark, v. l.) bei der Programm-Präsentation des 1. Grazer Schlossbergballs.