Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 15.05.2015

Zeigt her eure Nägel

Gepflegte Nägel sind ein Muss. Wir verraten Tipps und Trends, damit Ihre Hände und Füße im Sommer eine gute Figur machen.

Bild Fotolia_39907970_Subscription_Monthly_XL.jpg
(© Fotolia)

Zart, aber herzlich

Aufgewacht! Der Frühling ist endlich da. Mit zarten Nuancen begrüßen wir die warme Jahreszeit. Doch nicht nur Kleidung in Pastell ist im Frühling ein Muss. Auch unsere Nägel lieben die zarten Farbtöne.

Auffallend unauffällig

Nude und Off-White liegen heuer besonders im Trend. Diesen Stil kann frau auch super mit kurzen Nägeln tragen. Wem die zarten Farben dann doch ein wenig zu langweilig sind, der kann sich mit Glitzer und auffälligen Topcoats austoben oder Metallic-Streifen aufkleben.

Negativ sein ist positiv

Sie sind das Cut Out-Dress der Beautywelt – Negative Space-Nails. Statt den ganzen Nagel auszumalen oder kleine Muster draufzupinseln, entsteht hierbei das Muster durch Auslassungen.

Bild Fotolia_77695580_Subscription_Monthly_XL.jpg
(© Fotolia)

Füße raus!

Durch das Tragen von dicken Socken und festen Schuhen werden unsere Füße über die kalten Monate in Mitleidenschaft gezogen. Die Haut wird trocken, rau und rissig. Eine feuchtigkeitsspendende und reichhaltige Aufbau-Pflege hilft. Diese verwöhnt die Haut und macht sie geschmeidig. Das i-Tüpfelchen und ohnehin ein Muss im Sommer: eine anständige Pediküre inklusive Farbanstrich. In der Sandalen-Saison kommen farbenfrohe Nuancen besonders gut zur Geltung.

Ich hab die Haut schön

Aber nicht nur perfekt manikürte Nägel sind wichtig. Auch die Haut sollte nicht stiefmütterlich behandelt werden. Vier einfache Schritte sorgen für samtweiche Hände. Tipp: Natürlich auch auf Füße anwendbar. Mit einer milden Seife oder Waschlotion die Hände waschen. Ein spezielles Peeling für Hände und Nägel beseitigt alte Hautschüppchen. Hier ist es besonders wichtig, das Nagelbett nicht zu vergessen. So paradox es klingt: Ein Handbad sollte man erst nach dem Reinigen der Hände und Kürzen der Fingernägel machen. Das Bad dient hier nicht zur hygienischen Reinigung, sondern zur Handpflege.

Pflege pur

Für das perfekte Finish eine pflegende Handcreme verwenden.